0,00 € 0
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Strommessung 1 Phase

⇒ Der AC Stromsensor mit ModBus bietet einen einfachen und innovativen Ansatz zur Strommessung: Die ModBus Schnittstelle ist direkt am Stromsensor integriert. Der Stromsensor wird im Schaltschrank an die Hutschiene senkrecht oder waagerecht befestigt. Der Stromsensor kann dann direkt an einen ModBus Master (Steuereung, Scada, etc.) angeschlossen werden. Der maximale Messstrom beträgt 50 A oder 300 A je nach Modell.

⇒ Das Strommessgerät für Stromwandler oder Rogowski braucht einen externen Stromsensor. Ein Merkale liegt darin, dass jeder Stromsensor angeschloßen werden kann: Stromwandler mit Sek. 5 A oder 333 mV oder Rogowski Spulen (universeller Stromeingang). Der zweite Mermal liegt darin, dass das Gerät ein Temperaturfühler bewerten kann. Der maximale Strom ist vom Stromsensor abhängig (z.B. 600 A mit einem Stromwandler, 10 kA mit einer Rogowski-Spule). Die typische Einsätze sind die folgende:

  ○ Sie möchten eine Rogowski-Spule lesen.
  ○ Sie haben vorhandene Stromsensoren, die Sie jetzt lesen möchten.
  ○ Sie möchten die Temperatur und den Stromverbrauch im Zusammenhang bringen.
  ○ Sie möchten eine Oberschwingungsanalyse durchführen.

  AC Stromsensor mit ModBusStrommessgerät für Stromwandler oder Rogowski
Messungen Irms Irms, Scheitelwerte, THD, Oberschwingungen
Externe Temperatur
Innere Temperatur
Stromeingang Durchgangsloch Externer Stromwandler, Rogowski-Spule oder Hall-Sensor
(Universeller Stromeingang)
Ausgang a. ModBus
b. 0..10 V
a. ModBus
b. Relais (Überschreitung einer Wertschwelle)
c. 0..10 V oder 4..20 mA
Ergebnisse 1 - 2 von 2
 

AC Stromsensor mit ModBus 50A

Netto-Verkaufspreis: 49,50 €
exkl. 0 MwSt. zzgl. Versandkosten

Strommessgerät für Stromwandler oder Rogowski

Netto-Verkaufspreis: 86,00 €
exkl. 0 MwSt. zzgl. Versandkosten